Mein Leben in 13 Berufen

Chemiearbeiter (1985)

Die Chemiefabrik war der weitaus größte Arbeitgeber im ganzen Landkreis. Ich war nicht wenig stolz darauf, dort einen exzellent bezahlten Schichtarbeitsjob für vier Wochen bekommen zu haben.

Wir stellten Granulat her. In unserer und noch zwei weiteren Hallen. Unmengen von Granulat. Als ich nach drei Tagen den Vorarbeiter fragte, was eigentlich aus diesem ganzen Granulat produziert werde, schaute mich dieser erschrocken an. Nach langem Überlegen antwortete er schliesslich:

„Alles.“

 Wahrscheinlich hatte er damit sogar recht.

Ich arbeitete in der Qualitätskontrolle. Dies bedeutete, daß ich die lange, langsam laufende Bahn des frisch hergestellten, noch nicht getrockneten und zerkleinerten Granulats begutachten musste und jede Verunreinigung entfernen, also wegschneiden. 

In unserem Bereich gab es vier solche Bänder und einen Oberkontrolleur, der uns Kontrolleure kontrollierte. Dazu einen Hauptkontrolleur, der die drei Oberkontrolleure der insgesamt zwölf Bahnen in der Halle kontrollierte. Darüberhinaus einen Chefkontrolleur, der alle Hauptkontrolleure sämtlicher Hallen überwachte. Sowie im Mutterhaus in Süddeutschland noch einen Gesamtkontrolleur, der die ganzen Chefkontrolleure aller weltweiten Standorte kontrollierte. Dieser wurde natürlich vom Qualitätsmanagement kontrolliert,  daß der Kontrolle der Geschäftsführung unterstand, welche vom Aufsichtsrat kontrolliert wurde, dessen Kontrolle den Aktionären oblag.

Also kurz gesagt: Ein Fehler war ausgeschlossen. Oder zumindest, ein Fehler, der unbemerkt bliebe.

Als ich am meinem letzten Tag den Vorarbeiter fragte, warum es eigentlich so wahnsinnig wichtig sei, daß dieses Granulat absolut unverdeckt ist, musste er wieder sehr lange überlegen. Dann verkündete er:

„Weil da sehr viele Arbeitsplätze von abhängen.“

Vermutlich hatte er auch damit recht.

(Horst Evers, Juli 2020)

Horst Evers: Chemiearbeiter (1985)

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Close It