Schiedsrichter, Telefon! – Fußball goes Retro

  • Jürgen meint, wenn es finnischen Tango gibt, müsste es auch deutschen Samba geben. Als sein Freund Richard zu dem Schlager „Tanze Samba mit mir“ anfängt zu üben, ist er entsetzt.
  • Hans berichtet von der Hochzeitsfeier seiner Schwägerin in Bonn. Die ganze Zeit über hatte er Angst, auf den Schönefelder Flughafen angesprochen zu werden.
  • Horst wird uns einmal wieder überraschen.
  • Sarah war in Mainz und wird uns von dort etwas mitbringen.
  • Andreas ist zu den Gemeinderatswahlen in seinem Ort angetreten. Kann das gut gehen, wenn er sich wegen eines Hexenschusses nicht um den Garten kümmern kann und alle das sehen?
  • Hinark musste beim Frühlingsfest in der Kita bei der Märchenaufführung mitspielen. Ihm wurde die Rolle eines Schweinchens zugeteilt – mit Ohren, Näschen aber wenigstens ohne Ringelschwänzchen.
  • Die Früh-Schopp-Boys stellen in einem Liebeslied fest, dass die WM in Brasilien so manchen Beischlaf verhindert und singen einen Song über die allgemeine Dominanz des Fußballs in diesen Tagen.
  • Im Theaterstück (von Hinark Husen) hat Carsten Müller extrem schlechte Laune. Erst recht, als ein seltsamer Mensch auftaucht und Flughafenanteile- und Patenschaften verscheuern will.

Unsere Gäste im Juni:

Juni 2014

Andreas Scheffler


Gütersloh, Berlin, Groß Köris


Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Close It