Worüber könnte ich erzählen dieser Tage?

Ich könnte erzählen, dass ich heute vor einem Jahr vieles noch nicht wusste. Ich wusste nicht, was ein MNS ist. Eine AHA-Regel. Oder FFP2. Astra und Corona waren noch Biere, unter Aerosol hätte ich mir vielleicht eine Fluggesellschaft vorgestellt und bei dem Wort Welle dachte ich noch ans Meer.

Ich könnte erzählen, dass mein Sohn mir an einem kalten Februar-Tag hinterherrief: „Nimm ´ne Maske mit, is kalt!“

Ich könnte erzählen, dass ich wegen dieser elenden Masken oft die Leute nicht erkenne, die mich grüßen. Gestern habe ich die Nachbarstochter am Hund erkannt.

Ich könnte erzählen, dass ich gestern an einer Baumgruppe vorbeilief und mich bei dem Gedanken ertappte: So dicht beieinander, dürfen die das?

Ich könnte erzählen, dass mein älterer Sohn sich seit Monaten fragt, was er als wohl als Erstes bekommt, Corona oder seine Playstation 5.
Auf soziale Isolation liefe es wohl in beiden Fällen hinaus

Ich könnte erzählen, dass ich das Wort Kernfamilie ganz furchtbar finde. Das erinnert mich immer so an Kerngehäuse. Also Appelgriebsch, quasi.

Ich könnte erzählen, dass es mir fehlt, vorne im Bus einzusteigen. Wer hätte das gedacht?

Ich könnte erzählen, dass ich neulich einen Traum hatte, in dem mir meine Söhne einen Gutschein für 2h im Vabali-Spa schenkten. In diesem Traum freute ich mich sehr, und fragte erstaunt: „Haben die denn geöffnet?“, was sie bejahten.
„Die Saunen haben aber zu, oder?“ hakte ich nach. Auch das bejahten sie. „Und… schwimmen darf man derzeit auch nicht, oder?“
„Stimmt“, sagten sie fröhlich. „Aber die Waschräume haben geöffnet. Du kannst Dich 2 Stunden lang so richtig genüsslich am Waschbecken waschen.“
Da bin ich dann doch lieber aufgewacht.

Ja, all das könnte ich erzählen. Aber ganz ehrlich – so richtig Lust dazu habe ich eigentlich nicht. Es wird wirklich Zeit für andere Themen.
Ich hoffe auf den Frühling.

 

© Susanne Riedel, März 2021

Susanne Riedel: Ich könnte…

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Close It