Unser Programm im März: Sätze wider die Selbstoptimierung

Jürgen berichtet Unglaubliches aus dem Bürgeramt in Wilmersdorf, von dem bisher nur hinter vorgehaltener Hand gesprochen werden darf.

Hans ist auf der Suche nach seiner Persönlicheit und wünscht sich einen knackigen „Claim“, damit er endlich weiß, wie es um ihn steht.

Hinark schickt mittlere VW-Manager zum Therapeuten.

Andreas hat die erste Biopsie seines Lebens hoffentlich verkraftet und berichtet uns in allen Datails.

Horst greift in seinen großen Stapel bekrakelten Papiers und bringt es zum Lachen.

Unser Praktikant und Stargast Uli Hannemann bringt uns immer neue Highlights aus seinem Schaffen mit.

In diesem Monat kommt man am Thema „Donald Trump“ nicht vorbei. Die Früh-Schopp-Boys erklären ihn zum Watschenmann des Monats und hauen musikalisch drauf.

Unser Motto im April: Schwarzer Afghane, roter Libanese – gelebte Willkommenskultur

März 2016

Andreas Scheffler


Gütersloh, Berlin, Groß Köris


Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Close It